Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weltkindertag im Bergwildpark Meißner

Berkatal, den 27. 09. 2022

Pressemitteilung

Eschwege, den 27. September 2022

 

 

Weltkindertag im Bergwildpark Meißner

 

Bunt und laut war es in der letzten Woche am Weltkindertag im Bergwildpark Meißner. Die Aktion der Kreisjugendförderung, die im Rahmen der hessenweiten Mitmachkampagne zu den Kinder- und Jugendrechten stattfand, erfuhr großen Anklang im Werra-Meißner-Kreis. Mehr als 100 Kinder kamen mit ihren Familien, um mit dabei zu sein. Das Regenwetter wurde schnell zur Nebensache, da es viel zu erleben und zu entdecken gab.

 

Die Bereitschaft, sich entweder vor oder nach dem Besuch des Tierparks mittels verschiedener Angebote mit den Kinder- und Jugendrechten auseinanderzusetzen, war sehr hoch. Das Interesse war vor allem bei den Kindern groß, was sicherlich vom verlockenden Popcorn-Duft beeinflusst wurde. Passend zum Popcorn liefen im Kinderkino Kurzfilme zu den Kinder- und Jugendrechten sowie der Ohrwurm-Song „Ich darf das“ (Kinderrechtesong des Deutschen Kinderhilfswerks). Die Kurzfilme verschafften vielfältige Einblicke für Groß und Klein und regten gleichzeitig zum Nachdenken an. Besonders beschäftigte das „Recht auf Zugang zu Medien“. Für einen Jungen kam damit direkt die Frage, ob er nun unbegrenzt am Handy spielen dürfe und ob eine Handy-Pause überhaupt erlaubt sei, auf. Die Antwort lautet ja und nein. Es ist sowohl eine Ermessensentscheidung des Erziehungsberechtigten, als auch ein Aushandlungsprozess, bei dem Kinder das Recht haben, miteinbezogen zu werden.

 

Das Kreativ-Angebot bezog sich auf das „Recht auf Schutz deiner Privatsphäre und Würde“. Es wurden Kreidetafeln, die als Türschilder für Kinderzimmer dienen, gebastelt. Die Tafeln ermöglichen Stimmungslage und Bedarfe offen zu kommunizieren. Denn es ist auch ein Recht zu sagen: „Bitte nicht stören“ oder „Komm gerne rein“.

 

Neben den zwei benannten Rechten fand auch das „Recht auf Spiel und Freizeit“ viel Platz an diesem Tag. Sowohl im Tierpark selbst, wie auch beim Bubble-Soccer spielen, kam viel Freude auf und dank des Wetters sahen alle am Ende matschig und glücklich aus.

 

Foto PMBildunterschrift: Viel war los im Bergwildpark am Weltkindertag. (Foto: Paul Straßner)

 

 

 

Bild zur Meldung: Weltkindertag im Bergwildpark Meißner