+++   23.04.2021 Abfuhr Biomüll  +++     
     +++   25.04.2021 Evangelischer Gottesdienst Hitzerode  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Landkreis weist nochmals darauf hin: Terminvergabe für Impfungen erfolgt nur über Hotline und Onlineportal des Landes Hessen

Berkatal, den 05.03.2021

Pressemitteilung

Eschwege, den 5. März 2021

 

 

Landkreis weist nochmals darauf hin: Terminvergabe für Impfungen erfolgt nur über Hotline und Onlineportal des Landes Hessen

 

Da es zuletzt wieder eine erhebliche Zahl von Nachfragen zum Thema Impfterminvergabe gegeben hat, weist der Werra-Meißner-Kreis erneut darauf hin, dass die Impftermine nur über die Hotline und das Onlineportal des Landes Hessen erfolgt. Weder das hiesigen Impfzentrum noch das Gesundheitsamt vergibt Termin an Einzelpersonen oder kann Einfluss auf die Terminvergabe des Landes nehmen.

 

Lediglich Gruppenimpftermine, so z. B. für Arztpraxen werden durch das Impfzentrum koordiniert. Hierbei meldet sich das Impfzentrum direkt bei den berechtigten Gruppen, die ein Impfangebot erhalten.

 

Einzelpersonen die aufgrund des Alters oder einer Vorerkrankung einen Impftermin erhalten wollen, können diesen nur über die

 

  • Rufnummern: 116 117 oder 0611 505 928 88

 

oder

 

 

vereinbaren oder Umbuchungen vornehmen lassen.

 

Diese Festlegung ist von der Hessischen Landesregierung getroffen worden und kann vom Landkreis nicht beeinflusst werden.

 

Bild zur Meldung: Landkreis weist nochmals darauf hin: Terminvergabe für Impfungen erfolgt nur über Hotline und Onlineportal des Landes Hessen