Startseite
     +++   24. 10. 2021 Landratswahl  +++     
     +++   24. 10. 2021 Gottesdienst Hitzerode  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schlachtplatte – die Endabrechnung 2021

29. 01. 2022 um 20:30 Uhr

Schlachtplatte
 
- die Endabrechnung 2021 -
 
Samstag, 29.01.2022 - 20:30 Uhr
Eintritt: 17 € / 12 € (erm.)
Karten können über www.haengnichrum.de erworben oder verbindlich reserviert werden.
 

Das Kabarett-Quartett: Robert Griess, Sebastian Rüger, Henning Schmidtke & Dagmar Schönleber

 

2021 – was für ein Jahr: Erst war Trump weg, dann auch noch Merkel. Eine Bundestagswahl, neue Impfstoffe, neue Freiheiten, neue Mutanten, ein Lauterbach… und sonst? Wir jetzt alles Neu oder so, wie es schon immer war? Politik war noch nie so lustig! Schlachtplatte schafft, was Satire sein muss: Lachen über die Dinge, die sonst nur schlechte Laune machen. Garantiert!

Ein am Humorstandort Deutschland einzigartiges Kabarett-Projekt: Der Kölner Kabarettist Robert Griess schart jedes Jahr aufs Neue vier Kabarett-Kollegen um sich, um als Ensemble abzurechnen mit allem, was quer und schief läuft. Jeder der Künstler für sich ist schon ein Komik-Knaller am Humorstandort Deutschland – als Ensemble aber sind sie noch mehr als nur die Summe ihrer Einzeltalente. Gemeinsam rechnen sie ab mit all dem Wahn- und Schwachsinn um uns herum. Aktuell, abwechslungsreich und aberwitzig! Live-Kabarett nach dem Motto „Wer heilige Kühe ehrt, ist fromm. Wer heilige Kühe schlachtet, wird satt“.

Serviert mit allen Zutaten, die es zu einem zünftigen Schlachtfest braucht: Vom sarkastischen Stand-up-Monolog bis zur satirischen Massenszene, vom sozialkritischen Song bis zum spaßigen Sketch wird nichts ausgelassen, um das Publikum zwei Stunden lang auf höchstem Niveau zum Rasen zu bringen.

 

Robert Griess hat laut Kölner Stadt-Anzeiger „die schnellste und frechste Klappe von Köln“ und organisiert seit 2006 die Schlachtplatte in jährlich wechselnder Besetzung. 

Sebastian Rüger kennt man sonst mit Mütze als eine Hälfte der durchgeknallten Ulan & Bator, ist erstmalig doppelt so Solo dabei, aber mindestens genauso schräg. Tastenterminator 

Henning Schmidtke denkt schneller als sein Schatten, wirkt mal wie George Clooney am Klavier und rappt im nächsten Moment wie ein Gangsta-Rapper für den Frieden. 

Dagmar Schönleber erzählt saukomische Geschichten, singt wunderbare Lieder und ist überhaupt eine der prägenden Kabarettistinnen der deutschen Kabarett-Szene.

 

Zusammen sind sie das Kabarettistische Quartett der deutschen Kleinkunstszene.

 

Liebes Publikum, ab dem 11. September geht es bei uns weiter, live und in echt! Wir hoffen, dass wir nach einer schwierigen Veranstaltungssaison 20/21 alle ausgefallen Veranstaltungen nun im Herbst/Frühjahr 21/22 nachholen können.

 

Eure Gesundheit ist uns wichtig. Daher haben wir, die Besucherzahlen weiterhin stark eingeschränkt und ein detailliertes Hygienekonzept entwickelt. Statt engen Sitzplatzreihen werden wir weiterhin nur 20 Gastrotische stellen, an denen 2 bis 6 Personen Platz finden, um den Mindestabstand einhalten zu können. Details zum Konzept findet ihr auch auf unserer Homepage.

 

Nach aktueller Rechtslage ist für die Teilnahme an der Veranstaltung die 3G-Regel zu beachten: Ein Zutritt zu Veranstaltungen im Innenraum ist nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen (offizieller PCR/Antigen-Schnelltest nicht älter als 48/24h) möglich. Bitte beachtet diese Regelung bei der Buchung von Karten und haltet beim Eintritt einen Nachweis bereit.

 

Die Karten können online gekauft (Buttons in auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten) und online bezahlt werden (Paypal, Lastschrift, Kreditkarte, Sofortüberweisung). Auch ist eine Bezahlung der Karten direkt an der Abendkasse möglich (möglichst bitte bargeld- und kontaktlos). Nur so ist es uns möglich die begrenzte Anzahl der Sitzplätze effizient zu vergeben.

 

Es erfolgt bei uns eine personalisierte Sitzplatzvergabe. Bucht daher immer die Karten zusammen, wenn ihr zusammensitzen wollt. Dies hilft uns, die Sitzplätze möglichst optimal zu vergeben. Einzelbestellungen werden ggf. an einen gemeinsamen Tisch mit anderen Personen zugeordnet.

 

Habt bitte dafür Verständnis, dass auf Grund der aktuell sehr begrenzten Anzahl der Sitzplätze eine Stornierung der Reservierung bzw. Rückerstattung von gekauften Online-Karten in der Regel nicht einfach möglich ist. Bei frühzeitiger Mitteilung werden wir aber versuchen, die Karten weiterzuverkaufen.

 

Wir freuen uns auf eine neue Veranstaltungssaison mit euch!

 

Eure Hängnichrums

 

 

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Saal der Kneipe ÖX, Frankershausen

 

Veranstalter

Kulturinitiative Hängnichrum e.V.

Oberdorf 13
37297 Berkatal

Mobiltelefon (0174) 7976932 Vors. Knut Hildebrandt

E-Mail E-Mail:
www.haengnichrum.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]