Stellenauschreibungen

In der Gemeinde Berkatal, Werra-Meißner-Kreis,

ist die Stelle der/des

hauptamtlichen Bürgermeisterin / hauptamtlichen Bürgermeisters

im Wege der Direktwahl neu zu besetzen.

 

 

Die Gemeinde hat zurzeit 1.556 Einwohner.

 

Die Bürgermeisterin/der Bürgermeister wird am 14. März 2021 von den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Berkatal für die Dauer von sechs Jahren direkt gewählt und in das Beamtenverhältnis auf Zeit berufen.

Eine eventuelle Stichwahl findet am 28. März 2021 unter den beiden Bewerbern statt, die bei der Wahl am 14. März 2021 die höchste Stimmenzahl erhalten haben.

 

Die Besoldung erfolgt gemäß der Hessischen Kommunalbesoldungs-Verordnung nach der Besoldungsgruppe A 15 BBesG. Zusätzlich wird eine Aufwandsentschädigung nach den Vorschriften des Hessischen Wahlbeamten-Aufwandsentschädigungs-gesetzes gewährt.

 

Der Beginn der Amtszeit ist der 01. Mai 2021.

 

Zur Bürgermeisterin/zum Bürgermeister wählbar ist jede/r Deutsche im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes oder Staatsangehöriger eines der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland (Unionsbürger/in), die/der am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat. Zum hauptamtlichen Bürgermeister kann nicht gewählt werden, wer vom Wahlrecht gemäß § 31 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) ausgeschlossen ist.

 

Für die Einreichung der Wahlvorschläge gelten die Bestimmungen der §§ 10 bis 13, 41 und 45 des Hessischen Kommunalwahlgesetzes (KWG). Wahlvorschläge können von Parteien im Sinne des Artikels 21 des Grundgesetzes von Wählergruppen und von Einzelbewerberinnen und Einzelbewerbern eingereicht werden. Jeder Wahlvorschlag darf nur eine Bewerberin oder einen Bewerber enthalten.

 

Die Wahlvorschläge sind möglichst frühzeitig, spätestens bis Montag, den 04. Januar 2021 bis 18.00 Uhr, schriftlich bei der Wahlleiterin der Gemeinde Berkatal, Gemeindeverwaltung, Berkastraße 54, 37297 Berkatal, einzureichen. Dort sind auch die, zur Einreichung der Wahlvorschläge erforderlichen Vordrucke erhältlich.

 

In der Gemeindevertretung der Gemeinde Berkatal besteht zurzeit folgende Sitzverteilung:

SPD 5 Sitze, ÜWG 5 Sitze, CDU 5 Sitze.

 

Die Bekanntmachung des Wahltages mit der Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen ist am 25.11.2020 im Amtsblatt der Gemeinde Berkatal öffentlich bekannt gemacht worden.

 

 

 

Berkatal, den 23.11.2020

 

 

gez. Agnes Krippner

Besondere Wahlleiterin