Startseite
     +++   24. 10. 2021 Landratswahl  +++     
     +++   24. 10. 2021 Gottesdienst Hitzerode  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Verbraucherzentrale informiert: Berufsunfähigkeitsversicherung - Gut zu wissen

Berkatal, den 16. 09. 2021

Pressemitteilung vom

 

16.September 2021

 

 

Berufsunfähigkeitsversicherung:

Gut zu wissen

 

 

Online-Seminar der Verbraucherzentrale Hessen

 

 

Nina M. startet nach der Ausbildung ins Berufsleben. Sie will sich um den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung kümmern. Doch die Verträge und Angebote sind sehr unterschiedlich. Was passt zu ihrer Lebenssituation? Was ist, wenn sie später die Leistung der Versicherung erhöhen möchte?

 

Die Verbraucherzentrale Hessen bietet deshalb am

 

Montag, den 4. Oktober 2021 von 17.00 bis 18.00 Uhr

 

einen Online-Vortrag zum Thema „Berufsunfähigkeit" an. Die Teilnahme ist nach Anmeldung kostenfrei.

Anmeldungen auf verbraucherzentrale-hessen.de/online-seminare-he.

Die Teilnehmenden benötigen einen PC oder einen Laptop. Kamera und Mikrofon sind nicht erforderlich.

 

Ein Unfall, eine schwere Krankheit, zeitweise oder längerfristige Berufsunfähigkeit: Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung federt man das finanzielle Risiko ab, wenn Lohn oder Gehalt krankheitsbedingt wegfallen. „Aber der Markt ist unübersichtlich“, erklärt Brigitte Mayer, Altersvorsorgeberaterin bei der Verbraucherzentrale Hessen. „In unserem Online-Vortrag werfen wir die wichtigsten Fragen rund um die Berufsunfähigkeitsversicherung auf, damit ein solcher Vertrag auch über lange Zeiträume zur individuellen Lebensplanung passt“, erläutert die Beraterin.

 

 

 

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

 

 

 

Bild zur Meldung: Die Verbraucherzentrale informiert: Berufsunfähigkeitsversicherung - Gut zu wissen