+++   18.02.2020 Landfrauen Frankenhain: Bienenstube  +++     
     +++   18.02.2020 Mitgliederversammlung SPD Berkatal  +++     
     +++   19.02.2020 Evangelischer Seniorentreff  +++     
     +++   19.02.2020 Plastik -Verbrauch-Entsorgung  +++     
     +++   21.02.2020 Abfuhr Restmüll  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Kreis präsentierte sich wieder auf der Grünen Woche in Berlin

Berkatal, den 30.01.2020

Pressemitteilung

Eschwege, den 30. Januar 2020

 

Kreis präsentierte sich wieder auf der Grünen Woche in Berlin

 

Auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft "Deutsche König-Innen e.V.“ nahmen der Werra-Meißner-Kreis wieder an der Grünen Woche in Berlin teil.

 

Um die Besucherinnen und Besuchern für unsere Region zu interessieren, informierte der Kreis über das breite touristische Angebot in der Region. Schwerpunkte waren dabei die Präsentation der Angebote des Geo-Naturparks Frau-Holle-Land und der Mohnblüte am Meißner und im Ringgau. Wie es sich für die Grüne Woche gehört, wurden natürlich auch Mohn-Spezialitäten wie Mohnkuchen und Mohneierlikör verkostet. Aber auch andere Spezialitäten wie Ahle Wurscht wurden den Besucherinnen und Besuchern angeboten.

 

„Zusätzlich konnten wir mit Unterstützung von Björn Sippel vom Meißnerhof in Germerode beim Show-Cooking auf der Bühne des Bundeslandwirtschaftsministeriums für die kulinarischen Highlights unserer Region werben“, berichtet Landrat Stefan Reuß.

 

„So konnten wir viele Besucherinnen und Besucher für die Angebote des Geo-Naturparks und die Mohnblüte interessieren und bekamen viel Lob für die Qualität und den guten Geschmack unserer heimischen Spezialitäten. Die Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft "Deutsche König-Innen e.V.“ hat sich dabei erneut als sehr wertvoll herausgestellt“, freute sich Landrat Stefan Reuß über den gelungen Auftritt in der Hauptstadt.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kreis präsentierte sich wieder auf der Grünen Woche in Berlin