+++   10.12.2019 Landfrauen Frankenhain: Adventskaffee  +++     
     +++   11.12.2019 Evangelischer Seniorentreff  +++     
     +++   13.12.2019 Abfuhr Altpapier  +++     
     +++   14.12.2019 Weihnachtsfeier VdK Frankershausen  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Akutwarnung schweres Gewitter verbunden mit sehr starkem Regen und/oder Hagel Warnstufe ROT

Berkatal, den 12.07.2019

Unwetterservice der SV SparkassenVersicherung


Akutwarnung
schweres Gewitter verbunden mit sehr starkem Regen und/oder Hagel
Warnstufe ROT

Postleitzahl: 37297

gültig ab 12.7.2019, 14:46 Uhr bis 12.7.2019, 16:16 Uhr
Ausgabezeitpunkt: 12.7.2019, 14:00 Uhr

 

----------------------

Aus Westen zieht ein starkes Gewitter über Ihre Region. Im Gewitterbereich kommt es zu Starkregen, Hagel und Sturmböen.

----------------------

Beachten Sie mögliche Auswirkungen:


    - Felder können durch Regen und Hagel schwere Schäden nehmen es kann zu plötzlichen Überschwemmungen kommen; in Hanggebieten sind Erdrutsche möglich.
    - Auf den Straßen kann es zu Glätte durch Hagel kommen; besonders in Gefällstrecken kann sich abfließendes Wasser in reißende Ströme verwandeln.
    - Beeinträchtigungen auch im Öffentlichen Personennahverkehr.
    - Es muss mit Schäden durch Gewitterböen gerechnet werden.
    - Bäume können entwurzelt oder Äste abgerissen werden.
    - Keller, Unterführungen und Tiefgaragen können sehr schnell überflutet werden.
    - Kleinere Bäche und selbst kleine Rinnsäle können sich binnen Minuten in reißende Ströme verwandeln.
    - Das Abwasser- und Kanalsystem kann binnen kürzester Zeit komplett überlastet werden.

Es handelt sich hierbei um mögliche Ausmaße, die von Wetterlage zu Wetterlage variieren können.

Empfohlene Schutzmaßnahmen:


    - Wenn das Gewitter bevorsteht, treffen Sie die üblichen Vorkehrungen und bringen Sie alle losen Gegenstände in Sicherheit.
    - Fahren Sie besonders vorsichtig; halten Sie am besten am Straßenrand oder auf einem Parkplatz an.
    - Stellen Sie sich auf Verspätungen von Bussen und Bahnen, teils auch auf Totalausfall von öffentlichen Verkehrsmitteln ein.
    - Achten Sie auf Campingplätzen darauf, dass Sie nicht durch starke Windböen oder Überschwemmungen gefährdet sind. Im Zweifel suchen Sie an einem sicheren Ort Schutz, bis das Unwetter vorüber ist.
    - Suchen Sie NICHT unter Bäumen Schutz.
    - Benutzen Sie während des Gewitters kein Telefon oder andere elektrische Geräte.
    - Vermeiden Sie den Kontakt mit Wasserleitungen, Metallrohren oder -geländern
    - Stellen Sie lose Gegenstände ins Haus, um sie vor Wind, Starkregen und Hagel zu schützen.
    - Vermeiden Sie den Aufenthalt in Waldgebieten und unternehmen Sie keinesfalls Wanderungen durch offenes oder gar erhöhtes Gelände.
    - Arbeiten unter freiem Himmel (Feld- oder Bauarbeiten) sollten beendet werden.
    - In Badeanstalten oder an offenen Gewässern gilt: Verlassen Sie unbedingt das Wasser!

 


Diese Nachricht wurde vom (Un-)Wetterservice der SV SparkassenVersicherung in Kooperation mit UBIMET versendet.

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Akutwarnung schweres Gewitter verbunden mit sehr starkem Regen und/oder Hagel Warnstufe ROT