+++   21.09.2018 Abfuhr Altpapier  +++     
     +++   23.09.2018 Evangelische Gottesdienste  +++     
     +++   24.09.2018 Abfuhr Gelber Sack  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Mystische Harfenklänge in der Klosterkirche am 24. August

Berkatal, den 09.07.2018

Pressemitteilung

Eschwege, den 09.07.2018

Mystische Harfenklänge in der Klosterkirche

 

 

Am Freitag, 24. August, um 20.00 Uhr ist die Sängerin und Harfenistin Sabine Hornung in der Klosterkirche in Meißner-Germerode zu Gast und präsentiert unsterbliche Melodien aus alten Zeiten. Außerdem stellt sie ihr Album "Enaid" vor. Auf unvergleichlich emotionale Weise erzählt sie Legenden von Liebe und Trauer, von Sehnsucht und Glück, Abschied und Heimkehr - immer getreu dem Titel ihres aktuellen Werkes. Denn der aus dem Walisischen stammende Begriff Enaid bedeutet übersetzt "die Seele". Von der Musik der Troubadoure, mittelalterlichen Werken kirchlicher und weltlicher Natur über Stücke aus der Renaissance, Folklore aus allen Teilen Europas bis hin zu Eigenkompositionen im alten Stil - jedes einzelne Lied vermag für einen kleinen Moment, die Zeit stillstehen zu lassen. Die sanften Klänge der Harfe und die klare, warme Stimme der Künstlerin berühren ihre Zuhörer auf einzigartige Weise zu. Auch bekannt als Leadsängerin und Harfenistin der Gruppe Annwn, kehrt die Künstlerin mit ihrem Solo-Programm nun zu ihren eigenen musikalischen Wurzeln zurück.

 

Die Veranstaltung findet in Kooperation zwischen der vhs Werra-Meißner und Kultur Werra-Meißner statt. Karten kann man bei der VHS und an der Abendkasse erwerben. Tel.: 05651/7429-0.

Bildunterschrift:

Sängerin und Harfenistin Sabine Hornung gastiert in der Klosterkirche in Germerode.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Mystische Harfenklänge in der Klosterkirche am 24. August