Link verschicken   Drucken
 

Kreisverwaltung begrüßt fünf neue Auszubildende

Berkatal, den 11.08.2017

Pressemitteilung

Eschwege, den 11. August 2017

 

 

Kreisverwaltung begrüßt fünf neue Auszubildende

 

Zum Ausbildungsbeginn am 1. August 2017 konnte der Ausbildungsleiter des Werra-Meißner-Kreises, Volker Sennhenn, die fünf neuen Auszubildenden für den Beruf der Verwaltungsfachangestellten Laura Groß, Sophie Schulz, Jana Stüber, Alexandra Süß und Marlene Zündel beim Werra-Meißner-Kreises willkommen heißen und ihnen einen guten Start in das bevorstehende Berufsleben wünschen.

 

Beim Werra-Meißner-Kreis absolvieren zurzeit 15 junge Menschen die 3-jährige Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten. Um den Auszubildenden eine hochwertige Ausbildung bieten zu können und dadurch zum guten Bestehen der Abschlussprüfung beizutragen, erfolgt neben der betrieblichen Ausbildung eine dienstbegleitende Unterweisung in den einzelnen Fachbereichen der Kreisverwaltung um u. a. theoretische Berufsschulinhalte durch die jeweiligen Mitarbeiter/-innen praxisnah zu vermitteln.

 

Nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung konnten am 30. Juni 2017 die Auszubildenden Jacqueline Heß, Marie-Kathrin Herwig, Johanna Kahlmeyer und Ingo Krause im Rahmen einer Feierstunde vom Hessischen Verwaltungsschulverband in der Mehrzweckhalle in Frommershausen ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen. Johanna Kahlmeyer und Ingo Krause wurden dabei für ihre sehr guten Prüfungsergebnisse besonders ausgezeichnet.

 

NEUE AZUBIS 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Leiterin des Fachdienstes Personal, Corinna Först, die neuen Auszubildenden Sophie Schulz, Jana Stüber, Laura Groß, Marlene Zündel, Alexandra Süß und Heike Bachmann vom Fachdienst Personal (v.l.n.r.).

 

 

Für das Jahr 2018 stellt der Werra-Meißner-Kreis erneut Ausbildungsplätze zur Verfügung. Eine detaillierte Stellenausschreibung erfolgt Anfang September in der Presse und auf der Homepage des Kreises. Interessierte Bewerber/innen können bereits jetzt ihre Bewerbung an den Werra-Meißner-Kreis – Der Kreisausschuss, Fachdienst Personal, Schlossplatz 1, 37269 Eschwege, senden.