Link verschicken   Drucken
 

Bericht Zweite Nachwuchsmannschaftsmeisterschaften Tischtennis

Berkatal, den 05.12.2017

Auch zweites Turnier ist ein voller Erfolg

Am Samstag, den 02.12.2017 kamen nun schon zum zweiten Mal Kinder aus dem ganzen Werra-Meißner-Kreis in Eschwege zusammen, um an den Nachwuchs-Mannschaftsmeisterschaften im Tischtennis teilzunehmen.

Nachdem bereits das erste Turnier großen Zuspruch von allen Seiten erhielt, wurde auch das zweite Turnier dieser Art ein großer Erfolg. Insgesamt 28 junge Talente fanden den Weg in die beruflichen Schulen, darunter neun Mädchen. Gespielt wurde in Zweier-Mannschaften, auch Kinder aus unterschiedlichen Vereinen konnten zusammenspielen, um allen die Chance zu bieten, sich mit den anderen Spielerinnen und Spielern zu messen. Die Mannschaften wurden in drei Gruppen aufgeteilt, eine Gruppe bestehend aus den Mädchenmannschaften und zwei Gruppen mit jeweils vier Jungenmannschaften. Danach wurde im System jeder-gegen-jeden in der Gruppe gespielt, wobei sowohl Spieler als auch Zuschauer auf ihre Kosten kamen.

Der TV 1920 Frankenhain war dieses Mal durch Paulina Schill und Meoli Friederich vertreten, die nichts anbrennen ließen sodass die Vertreterinnen des Turnvereins wie schon beim letzten Turnier nicht zu schlagen waren.

Kinder als auch Eltern hatten großen Spaß und auch der Kreisvorstand ist hochzufrieden mit dieser innovativen Form des Wettkampfs. Weitere Turniere sind bereits in Planung, das nächste soll am 10.02.2018 stattfinden.